Rhina

Rhina gehörte ab dem 13.Jahrhundert zur Einung Murg, welche wiederum eine der 8 Einungen der Grafschaft Hauenstein war. Der Ort gehört seit 1933 zu Laufenburg.

<Stadenhausen Laufenburg>